Terrazzo Veneziana

Die Kunst der Herstellung venezianischer Terrazzi ist sehr unterschiedlich und wird von vielen Venezianern als Familiengeheimnis bewahrt. Im Gegensatz zur DIN-mäßigen Ausführung in Deutschland ist die venezianische Herstellungstechnik grundsätzlich anderer Art und Natur. So bringen venezianische Terrazzieri zuerst den Unterbeton ein, überziehen diesen entweder mit einer Kalkschlämme oder pudern diesen nachträglich. Auf die handfeuchte Masse werden Gesteinszuschläge wie Marmor, Kalkstein oder Dolomitstein eingestreut. Ein einfaches ist es somit auch, verschiedentliche Kunsterwerke in den Boden einzustreuen. Danach wird der Boden entweder gewalzt oder gerüttelt, bis die Zementschlämme an die Oberfläche gelangt. Durch ein Intensives Walzen wird somit der Boden sehr stark verdichtet und das Korn legt sich perfekt.


Bei unseren Baustellenbesuchen in Venedig ist uns aufgefallen, dass jenes Verfahren ohne Einbau eines Fußbodenheizungssystems erfolgt.

Terrazzo Peter Hess
Coburgerstraße 12
66606 St. Wendel

Saarland - Germany

Tel.: 06851-3264

Mobil: 01727075726

info@terrazzo-hess.com