Besuch meines Sohnes in Venedig

Venezia

Für mich die schönste Stadt der Welt. Spazieren in den Gassen von Venedig, an jeder Ecke ein sakraler Bau und vorallem in fast jedem Hauseingang ein Terrazzo. Mein Besuch in Venedig widmete sich nicht nur dem Freizeitvergnügen, sondern auch dem Besuch einer Fachfirma zur Herstellung von Terrazzo alla Veneziana. In einer kleinen Gasse in Mitten Venezia begrüßte mich einer kleiner Italiener mittleren Alters. (Gott sei Dank ist ein Übersetzer mitgekommen) Im Laufe des Tages zeigte er mir einige seiner Böden und erklärte mir, warum der venezianische Boden der beste der Welt ist. Stolz auf die jahrhunderte alte Tradition berichtete er, dass alle traditionellen Familienunternehmen ihre Terrazzi kennzeichnen. Viele verstecken eine Initialie, andere versenken einen Stein im Belag. Nach meinem Rundgang besuchten wir noch eine aktuelle Baustelle. Leider durfte ich nicht filmen, wie unschön! (Aber verständlich). Die venezianische Einbringung des Terrazzo unterscheidet sich erheblich von der deutschen Art und Weise. Obwohl das Kornspiel im Terrazzo eine wilde Unregelmäßigkeit ausdrückt, legt mein Vater durch Zwangsmischung immer sehr viel Wert darauf, dass die Kornmischung "regelmäßig" ist. Der Venezianer streut wild ein, mal mehr, mal weniger. Er liebt die Willkür. Danach erfolgt das bekannte Walzen. (Die Walzen sich den Wolf!) Gerne hätte ich das Endergebnis gesehen.......Abends ging es dann wieder Richtung Hotel. Ein schöner Tag. HEUREKA!

Terrazzo Peter Hess
Coburgerstraße 12
66606 St. Wendel

Saarland - Germany

Tel.: 06851-3264

Mobil: 01727075726

info@terrazzo-hess.com