Mineralkörnungen

Wernerit,Werneritkörnung

Mineralische Zuschläge finden eher selten Verwendung in Terrazzi. Ein Hauptgrund ist das teilweise äußerst seltene Vorkommen verschiedener Mineralien. Das hier im Bild abgebildete Wernerit ist ein äußerst seltenes Mineral, welches als Körnung eine enorme Exklusivität genießt. Allgemein sind fluorizierende Mineralien äußerst selten anzutreffen. Hier muss man zwischen der Lang- und Kurzwellen UV Leuchtkraft unterscheiden. Die für den Menschen eher unbedenkliche Langwellen UV Bestrahlung (Schwarzlicht) reagiert nur mit recht wenigen Mineralien.

 

Ein häufiger anzutreffendes Mineral ist der Bergkristall. Dieser hat mit einem Siliciumgehalt von 99,7 % eine enorme Bedeutung als Energiespender. Im Bereich der Energetisierung von Räumen kann der Bergkristall als klassischer Terrazzozuschlag verwandt werden.

 

Allgemein sind Mineralien eine interessante Zugabe, um dem Boden die letzte exklusive Note zu verleihen.

 

 

Terrazzo Peter Hess
Coburgerstraße 12
66606 St. Wendel

Saarland - Germany

Tel.: 06851-3264

Mobil: 01727075726

info@terrazzo-hess.com