Welches Bindemittel wird bei einem Terrazzo verarbeitet?

Gemäß DIN 18500-1 darf bei einem Terrazzoboden ausschließlich nur Portlandzement verarbeitet werden. Ein klassischer Hersteller solcher Zemente ist in Deutschland seit vielen Jahrzehnten die Fa. Dyckerhoff.

 

So werden für die Herstellung traditioneller Terrazzi der Dyckerhoff WEISS CEM I 42,5 R verwandt.

 

 

Bindemittel Terrazzo
Dyckerhoff Weiss als Bindemittel

Ein solcher Zement zeichnet sich durch seine reine weisse Farbe und seine hervorragenden technischen Eigenschaften aus. Vorsicht ist jedoch bei anderen Zementen geboten. Seit einigen Jahren sind spezielle "Terrazzo Zemente" oder auch "Schwundfreie 2K Zemente" auf dem Markt. Diese Zemente sind nicht für Terrazzoböden geeignet und werden nach DIN 18500-1 auch nicht akzeptiert. Bei allen Bindemitteln, welche kein Portlandzement sind, handelt es sich meist um Systemprodukte aus der Bodenindustrie.

Terrazzo Peter Hess
Coburgerstraße 12
66606 St. Wendel

Saarland - Germany

Tel.: 06851-3264

info@terrazzo-hess.com