Was zeichnet einen fugenlosen Terrazzoboden aus?

Grauer Terrazzoboden fugenlos

Wenn man einen Raum betritt in dem ein echter Terrazzoboden verlegt worden ist, überkommt einen plötzlich das Gefühl der Begeisterung. Man wird innerlich gezwungen den Boden zu berühren bzw. das Material zu spüren. Je nach Gestaltung begeistert der Terrazzo auf unterschiedliche Art und Weise. Ob in modern-luxuriösen Neubauten oder in historischen Gemäuern, der Charme eines Terrazzoboden ist einzigartig.

 

Seine Pflegeleichtigkeit und Robustheit macht ihn mitunter zum "Nutzboden Nr.1". Ein Terrazzoboden schreit förmlich danach benutzt zu werden. Aus diesem Grund wird er mittlerweile auch häufig in den Vinotheken von Weingütern eingesetzt.

 

Die fast fugenfreie Ausführung ist natürlich ein großer Aspekt für den Einsatz von Terrazzoböden. Bis zu Flächengrößen von 35-40m² können Terrazzoböden fugenfrei hergestellt werden.

 

Durch die Einsatzmöglichkeit vieler verschiedener Zuschläge in unterschiedlichen Farben sind der optischen Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Somit ist ein Terrazzoboden immer ein Unikat. Weiterhin ist ein Terrazzoboden hevorragend für eine Fußbodenheizung geeignet,da  seine Wärmeleitfähigkeit unübertroffen ist.

Terrazzo Peter Hess
Coburgerstraße 12
66606 St. Wendel

Saarland - Germany

Tel.: 06851-3264

info@terrazzo-hess.com