Wettbewerb Kunst am Bau Neubau Bundeswehrfachschule, Karlsruhe

Der Entwurf "Neubau Bundeswehrfachschule, Karlsruhe" des Kölner Büros v-architekten zeigt ein helles, einladendes Gebäude mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 3.000 qm,
die sich auf drei propellerähnliche Gebäudeflügel verteilen. Das dreigeschossige Gebäude ist für 350 Schülerinnen und Schüler konzipiert und als Schule der kurzen Wege kompakt und energetisch hochwertig geplant.

 

Für diesen Neubau wurde ein Kunst-am-Bau-Wettbewerb als einstufiger begrenzt-offener Realisierungswettbewerb in Anlehnung an die Richtlinien für Planungswettbewerbe

(RPW 2008), gemäß Leitfaden Kunst am Bau und als kooperatives Verfahren durchgeführt. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgte im Einladungsverfahren. Die Künstlerinnen Claudia & Julia Müller, Basel, gingen mit Ihrer Arbeit "Tapes" aus diesem Wettbewerb als Gewinner hervor.

 

Terrazzo Peter Hess
Coburgerstraße 12
66606 St. Wendel

Saarland - Germany

Tel.: 06851-3264

info@terrazzo-hess.com