Wettbewerbsbeitrag zum Saarländischen Denkmalpflegepreis 2016

Unser aktuelles Projekt in Cruchten (Luxembourg) reichen wir bis Anfang September 2016 als Beitrag für den Saarländischen Denkmalpflegepreis ein.

 

In einem Herrenhaus von 1902 wird der Eingangsbereich wieder rekonstruiert. Die Wände werden mit großen Marmortafeln aus Carrara Gioia und Rosso Levanto ausgefertigt. Den Boden schmückt ein Terrazzoboden mit Mosaikbordüren und Mosaikinatarsien. Alle Mosaiksteine wurden von Hand gebrochen.

 

Das im Bild zusehende Mosaikkunstwerk wurde von Normann Hess (Fa. Lazarus) in Handarbeit aus einem Schwarz-Weiss Photo repliziert.

 

Im anschließenden Küchenbereich befindet sich ein historischer Zementplattenboden, welcher mit einer besonderen Schleiftechnik aufbereitet wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Terrazzo Peter Hess
Coburgerstraße 12
66606 St. Wendel

Saarland - Germany

Tel.: 06851-3264

Mobil: 01727075726

info@terrazzo-hess.com